Turgalicia Turismo de Galicia

Xunta de Galicia

Die Preise sind inklusive Abendessen und Frühstück...

Die Preise sind inklusive Abendessen und Frühstück...

1 Person -  545 € (inkl. MwSt..)

2 Personen - 785 € (inkl. MwSt..)

Mehr sehen

Kontakt: Viajes Viloria

Kontakt: Viajes Viloria

Zusätzlich Informationen über den Bono Iacobus erhalten Sie unter der Telefonnummer (+34) 902 190 160 / +34 981 568 521 oder per E-mail an: info@galiciaincoming.com

Bono Iacobus - Der Nördliche Weg

Die komplette Route

Bono IacobusDer Nordweg ist vielleicht die geschichtsträchtigste Route; sie war die erste, auf der Pilger des gesamten europäischen Christentums der damaligen Zeit nach Santiago de Compostela gelangten. Die Jakobswallfahrt über die Route entlang der Küste am Golf von Biskaya geht zurück auf jene Tage, die unmittelbar auf die Entdeckung des Grabes folgten, von dem man sagt, dort ruhe der Apostel Jakob der Ältere ( 9. Jh.).

Ampliar

Die Herrschaft der Muslime über praktisch die gesamte Iberische Halbinsel hatte die christlichen Reiche in die nördlichsten Gebiete des Landes gedrängt. Die Wege durch das alte Königreich Asturien spielten bei der "Kanalisierung" der Pilgerströme nach Santiago eine Vorreiterrolle.

So entstand diese Route als mittelalterliche Straße, die einen länderübergreifenden Sog zu den Heiligtümern in Oviedo und Santiago de Compostela hervorrief. Diese Pilger kamen entweder über den Landweg von Frankreich her oder aus Regionen wie England, Flandern, Deutschland und Skandinavien auf dem Seeweg, wobei baskische und kantabrische Häfen angesteuert wurden.

Der Küstenweg erfreute sich einer ähnlichen Belebtheit wie die übrigen ursprünglichen Jakobsrouten, ehe die spanischen Könige im 11. und 12. Jahrhundert den sogenannten Französischen Weg als Hauptweg förderten, der sich mitten durch die christlichen Reiche im Norden der Halbinsel zog.

Laden Sie die Koordinaten der Ressource herunter, die wir Ihnen anbieten...

>Klicken Sie für Hilfe zum Download in verschiedenen Formaten hier
Teilen Sie mich auf ...

Meine Reise

A miña viaxe

Reise vorbereiten...

Speichern Sie alle für Ihre Reiseorganisation erforderlichen Infos: Museen, Monumente, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Restaurants ...

Anschließend können Sie Ihren Reiseplan einsehen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Lokalisierungen auf GPS exportieren

Auf der Reise...

Genießen Sie Galicien bereits jetzt, hier können Sie Ihre Reiseroute abfragen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Standorte auf GPS exportieren

Haben Sie ein Handy mit GPS, so können Sie Ihren Standort auf dem Plan sehen

Nach der Reise

Jetzt wo Sie wieder zurück sind, können Sie Ihre Eindrücke aufschreiben und auch kennzeichnen, was Sie nicht sehen konnten, um es beim nächsten Besuch nicht zu vergessen!

Einloggen
Xunta de Galicia Turismo de Galicia

© 2013 Turismo de Galicia | Alle Rechte vorbehalten
Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrtsmöglichkeiten

nach oben