Turgalicia Turismo de Galicia

Xunta de Galicia

Ría e Terras de Pontevedra

Highlight ... Das Dorf Combarro

  • Combarro

  • Combarro

Die Ortschaft Combarro, mit langer Fischermannstradition, ist dank ihrer gelungenen Anpassung an ihre natürliche Umgebung und des traditionellen Lebensstils ihrer Einwohner im Einklang mit dem Land und dem Meer eine durch und durch urbildliche Enklave.

Combarro ist eine Mischung aus alten Häusern, Hórreos, Steinkreuzen, die hier „Cruceiros“ genannt werden, und Fischerbooten. Die auf nacktem felsigem Granitgelände errichteten Häuser - um das anbaubare Küstenland optimal nutzen zu können - sind aus Steinmetzarbeit mit Verandas und Balustraden. In Combarro gibt es mehr als dreißig Steinhórreos, die hier „Palleiras“ genannt werden und eines der beeindruckendsten Ensemble dieser Art von Bauwerken in Galicien darstellt.

Teilen Sie mich auf ...

Meine Reise

A miña viaxe

Reise vorbereiten...

Speichern Sie alle für Ihre Reiseorganisation erforderlichen Infos: Museen, Monumente, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Restaurants ...

Anschließend können Sie Ihren Reiseplan einsehen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Lokalisierungen auf GPS exportieren

Auf der Reise...

Genießen Sie Galicien bereits jetzt, hier können Sie Ihre Reiseroute abfragen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Standorte auf GPS exportieren

Haben Sie ein Handy mit GPS, so können Sie Ihren Standort auf dem Plan sehen

Nach der Reise

Jetzt wo Sie wieder zurück sind, können Sie Ihre Eindrücke aufschreiben und auch kennzeichnen, was Sie nicht sehen konnten, um es beim nächsten Besuch nicht zu vergessen!

Einloggen
Xunta de Galicia Turismo de Galicia

© 2013 Turismo de Galicia | Alle Rechte vorbehalten
Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrtsmöglichkeiten

nach oben