Turgalicia Turismo de Galicia

Xunta de Galicia
  • Muralla Romana de Lugo
    Muralla Romana de Lugo
    Auf der Karte anzeigen
    Auf der Karte anzeigen
  • Cidade de Lugo
    Cidade de Lugo
    Auf der Karte anzeigen
    Auf der Karte anzeigen
  • Muralla Romana de Lugo
    Muralla Romana de Lugo
    Auf der Karte anzeigen
    Auf der Karte anzeigen
  • Muralla Romana de Lugo
    Muralla Romana de Lugo
    Auf der Karte anzeigen
    Auf der Karte anzeigen
Home > Besuchen Sie diese... Orte > Highlights > Die Stadtmauer von Lugo > Die Tore > "Meine Reise" hinzufügen

Römische Mauer von Lugo

Porta Nova

Bereits in der Römerzeit stellte dieses Tor den Ausgang der Stadt nach Brigantium (Betanzos) dar. Bis zur Öffnung 1854 der Porta de San Fernando Fernando war es die Hauptverkehrsverbindung zum Nordteil der Stadt. Im Mittelalter war es erneut gebaut worden und erscheint in Dokumenten aus dem 12 Jh. als Porta Nova. Das mittelalterliche Tor war der Porta Miñáähnlich und auch hier wurden mit die beiden Wachposten als Kapellen benutzt, die der Hl. Maria und der Virgen de los Remedios geweiht waren. Diese wurden im Jahr 1785 auf Wunsch des Pfarrers der Igrexa de San Pedro geschlossen, da sie kontinuierlich der Profanation zum Opfer fielen.

Das heutige Tor entstand 1900, um das vorherige zu ersetzten, da es wegen seines heruntergekommenen Zustands die Sicherheit der Fußgänger bedrohte. Für den Bau dieses Tores musste ein Turm der Stadtmauer abgerissen werden.

An einem Hang gelegen, ist das Tor 4,60 m breit, bis zum Schlussstein 8 m und bis zum Wehrgang 8,95 m hoch. Von diesem Punkt des Wehrgangs aus hat man den typischen Panoramablick auf die Stadt mit den Türmen der Kathedrale im Hintergrund. Gehen wir durch das Tor stoßen wir rechts auf eine Treppe, die uns hinauf zur Mauer führt.

Teilen Sie mich auf ...

Meine Reise

A miña viaxe

Reise vorbereiten...

Speichern Sie alle für Ihre Reiseorganisation erforderlichen Infos: Museen, Monumente, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Restaurants ...

Anschließend können Sie Ihren Reiseplan einsehen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Lokalisierungen auf GPS exportieren

Auf der Reise...

Genießen Sie Galicien bereits jetzt, hier können Sie Ihre Reiseroute abfragen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Standorte auf GPS exportieren

Haben Sie ein Handy mit GPS, so können Sie Ihren Standort auf dem Plan sehen

Nach der Reise

Jetzt wo Sie wieder zurück sind, können Sie Ihre Eindrücke aufschreiben und auch kennzeichnen, was Sie nicht sehen konnten, um es beim nächsten Besuch nicht zu vergessen!

Einloggen
Xunta de Galicia Turismo de Galicia

© 2013 Turismo de Galicia | Alle Rechte vorbehalten
Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrtsmöglichkeiten

nach oben