Geodestinationen

Wir zeigen Ihnen Galicien auf die natürlichste Art ... Eine aktuelle Vision der touristischen Gebiete: die sogenannten Geodestinationen.

Von Mariña Lucense bis zu den Rías Baixas und von Terras de Santiago bis O Ribeiro, 14 durch ihre Geschichte und besonderen Eigenschaften begrenzte Landstriche. Egal ob sie ein Strandmensch sind, die Berge vorziehen, lieber auf einen Kulturtrip gehen oder die hiesige Gastronomie näher kennenlernen möchten, der richtige Ort ist auf jeden Fall für Sie dabei.

Und jeder mit seinen eigenen Highlights. An der Costa da Morte, raue Landschaften, die der Brandung eines teilweise erbarmungslosen Meeres ausgesetzt sind. In den Rías Baixas, Sonne und Strände von entspannender Schönheit. In Verín-Viana erleben Sie die verrücktesten Karnevals, die sie je gesehen haben. Die Ribeira Sacra präsentiert sich mit wunderschönen Weinbergen und beeindruckenden Umgebungen. In Ancares-Courel, erwarten uns verwunschene Wälder, die voller Leben stecken.

Von Norden nach Süden, von Osten nach Westen, Galicien ist ein Hochgenuss ohne Grenzen.

Xunta de Galicia

© 2016 Turismo de Galicia | Alle Rechte vorbehalten
Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrtsmöglichkeiten

Galicia
Arriba