Turgalicia Turismo de Galicia

Xunta de Galicia

In A Ría de Vigo e Baixo Miño...

Mehr sehen

Maritimer Tourismus ...

Ría de Vigo e Baixo Miño

Die Illas Cíes, ein Nationalpark, schließen die Ría de Vigo ab und beschützen sie und die einzigartigen Orten wie Arcade, das für seine Austern berühmt ist. Und im Süden finden wir Baiona und A Guarda.

Ampliar
  • Museo Anfaco da Industria Conserveira

    Museo Anfaco da Industria Conserveira

    Das ANFACO-Museum der Konservenindustrie, in seiner Art in Galicien einzigartig, und von wissenschaftlich-technischem Interesse, verfügt über Objekte von großer historischer Bedeutung, die zu einem Spaziergang durch die interessante Geschichte der Konservenindustrie einladen ...

  • Museo do Mar de Galicia

    Museo do Mar de Galicia

    Das auf einem Castro gelegene Museum, in einzigartiger Lage, umgeben von römischen Villen, in denen Fisch gepökelt wurde, hat sich ein ehemaligen Gebäude zunutze gemacht, und zeigt sich heute in architektonischer Schönheit ...

  • Barrio de Bouzas

    Barrio de Bouzas

    Traditionelle Fischerhäuser ...

  • Altstadt von Vigo

    Altstadt von Vigo

    Dies ist die Geschichte, wie ein Vicus, oder ein Weiler, einer primitiven Castrosiedlung zur größten Stadt Galiciens wurde, nachdem sie latinisiert worden war ...

  • Kolonnaden in Berbés

    Kolonnaden in Berbés

    Am 8. Februar 1946 zum kunsthistorischen Monument erklärt, erinnert die Anordnung an die typischen Straßen Santiagos. In einer anderen Epoche, vor dem Bau des Fischerhafens, reichte das Meer bis zu den Kolonnaden und unter den Bögen wurden Fischerarbeiten verrichtet ...

  • Monte do Faro

    Monte do Faro

    Dieser Leuchtturm liegt auf dem höchsten Punkt der Illa do Medio und wurde zwischen 1851 und 1853 erbaut und steht auf 178 Metern über dem Meeresspiegel. Der Leuchtturm bewacht die Ría de Vigo, umgeben von deren Schönheit ...

  • Faro do Peito oder de Monteagudo

    Faro do Peito oder de Monteagudo

    Dieser Leuchtturm liegt auf dem höchsten Punkt der Illa do Medio und wurde zwischen 1851 und 1853 erbaut und steht auf 178 Metern über dem Meeresspiegel. Der Leuchtturm bewacht die Ría de Vigo, umgeben von deren Schönheit ...

  • Faro do Príncipe ou da Porta

    Faro do Príncipe ou da Porta

    Der Leuchtturm aus dem Jahre 1918 funktioniert mit Sonnenenergie und auf seiner Höhe beginnt das Seevogelreservat. Die Aussicht auf die Klippe ist es wert, hierherzukommen ...

seitenweise
Museo Anfaco da Industria Conserveira

Museo ANFACO da Industria Conserveira

Das Museum verfügt über Objekte von großer historischer Bedeutung, die zu einem Spaziergang durch die Geschichte der Konservenindustrie seit ihrem Ursprung und durch die Wirtschafts- und Unternehmergeschichte der Konservenpioniere der Unión de Fabricantes de Conservas de la Ría de Vigo einlädt.
Buchen Sie auf: Museo Anfaco da Industria Conserveira
Museo do Mar da Guarda

Museo do Mar da Guarda

Die Fortaleza da Atalaya beherbergt diese Sammlung an Werkzeugen und Geräten der Fischer der Ortschaft, zusammen mit einer Muschelsammlung aus über 20.000 Stücken aus allen Meeren der Welt.
Buchen Sie auf: Museo do Mar da Guarda
Porto de embarcacións tradicionais de Bouzas

Hafen mit traditionellen Booten in Bouzas

Dabei handelt es sich um die erste Hafenmauer Spaniens nur für traditionelle Boote, wie sie hier besichtigt werden können.
Buchen Sie auf: Porto de embarcacións tradicionais de Bouzas
Salinae. Centro Arqueolóxico do Areal

Salinae - Centro Arqueolóxico do Areal

Aufgrund des guten Zustands, in dem sie erhalten ist, kann hier die Funktionsweise einer traditionellen Saline erlernt werden. Dabei handelt es sich um die einzige Meersaline durch Verdunstung, die schon seit der Epoche des römischen Reiches existiert.
Buchen Sie auf: Salinae. Centro Arqueolóxico do Areal
Asociación de redeiras de Baixo Miño

Reparatur und Herstellung von Netzen

Hier lernen wir von den Fachleuten, wie Netze hergestellt werden und welche Art von Netz verwendet wird, ... je nachdem, welche Fischart gefangen werden soll. Hier befindet sich ebenfalls ein kleines Museum mit antiken Netzen.
Buchen Sie auf: Asociación de redeiras de Baixo Miño "Atalaia"
Concello de Vigo

100 Minuten Meer

Autoguide-Tour durch den Hafen von Vigo. Wir beginnen bei der Praza da Pedra und beenden die Tour im emblematischen Viertel O Berbés. Auf diesem Rundgang können wir die Evolution des Hafens beobachten, genauso wie dessen Bedeutung für die Stadt in den letzten Jahrhunderten.
Buchen Sie auf: Concello de Vigo
Merak Náutica

Routen durch die Ría de Vigo und die Illas Cíes im Schoner

Das Unternehmen Merak Náutica bietet regelmäßig Touren mit Abfahrt im Real Club Náutico de Vigo auf die Illas Cíes und durch die Ría de Vigo mit dem Schoner „Nauja“. Dieses klassische Boot wurde 1928 gebaut und zum Touristenboot umgebaut. Die Routen werden von einem professionellen Führer begleitet und sind inklusive Catering.
Buchen Sie auf: Merak Náutica
Museo do Mar de Galicia

Museo do Mar de Galicia

Die lange Beziehung der Galicier mit dem Meer, was dessen Nutzen und deren Kenntnisse über dieses Gewässer anbelangt, wird einem in dieser Ausstellung bewusst, die uns in den Fischfang einführt: Fischfang, Muschelsammeln, Aquakultur, Konservierungsmethoden, technischer Fortschritt bei den Booten und Meeresbiologie. Im Aquarium des Museums finden wir die wichtigsten Ökosysteme, die zwischen dem Hafen beim Museum und der Klippenküste der Illas Cíes zu finden sind.
Buchen Sie auf: Museo do Mar de Galicia
seitenweise
Teilen Sie mich auf ...

Meine Reise

A miña viaxe

Reise vorbereiten...

Speichern Sie alle für Ihre Reiseorganisation erforderlichen Infos: Museen, Monumente, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Restaurants ...

Anschließend können Sie Ihren Reiseplan einsehen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Lokalisierungen auf GPS exportieren

Auf der Reise...

Genießen Sie Galicien bereits jetzt, hier können Sie Ihre Reiseroute abfragen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Standorte auf GPS exportieren

Haben Sie ein Handy mit GPS, so können Sie Ihren Standort auf dem Plan sehen

Nach der Reise

Jetzt wo Sie wieder zurück sind, können Sie Ihre Eindrücke aufschreiben und auch kennzeichnen, was Sie nicht sehen konnten, um es beim nächsten Besuch nicht zu vergessen!

Einloggen
Xunta de Galicia Turismo de Galicia

© 2013 Turismo de Galicia | Alle Rechte vorbehalten
Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrtsmöglichkeiten

nach oben