PENA MASEIRA

Naturgebiete
522
Auf dem Jakobsweg

Standort

Ourense

A Gudiña | A Mezquita

Koordinaten :
41º 58' 25.2" N - 7º 00' 50.0" W

Beschreibung

Dieser Ort orientiert sich auf der grünen Flurlinie zwischen dem Macizo Central in Ourense und dem großen Naturpark Montesinho in Portugal, der sich über die ganze portugiesische Grenze von Zamora bis Ourense erstreckt. Auf der galicischen Seite umfasst er die Sierra A Esculqueira (1.149 m) und der Penedo dos Tres Reinos (1.004 m), Treffpunkt der dreifachen historischen Grenze der mittelalterlichen Königreiche von Portugal, Galicien und León.
Die weitreichenden Kastanienbaumwälder, die sich hier auf dem Mittelberg bilden, sind sehr berühmt. In den Anhöhen überwiegt der Buschwald und seine standhafte Wolf- und Rehbockbevölkerung.

Zugang

Über die Schnellstraße der Rias Baixas A-55 oder die Naonalstraße N-525, Abfahrt nach A Mezquita mit Abzweig über die OU-311.

Camiños de Santiago

Silberweg

Servizos

In den Bezugsortschaften.

Fläche

5.853,81 ha.

Situation

Mit Portugal und der Provinz Zamora angrenzend. Gemeinden A Gudiña und A Mezquita (Ourense).
Natur Naturgebiete ZEC — Natura-2000-Netzwerk
Arriba