ANTIGO HOSPITAL DE SAN ROQUE

Zivil
522
Auf dem Jakobsweg

Standort

Straße : San Roque, 2

15704  Santiago de Compostela - A Coruña

Koordinaten :
42º 52' 59.9" N - 8º 32' 30.9" W

Beschreibung

Das Krankenhaus wurde 1578 von Erzbischof Francisco Blanco gegründet, um die Kranken der Pestwellen, die die Stadt im 16. Jh. heimsuchten, aufzunehmen. Mit dem Entwurf des Gebäudes wurde Gaspar de Arce, Baumeister der Kathedrale von Santiago, beauftragt 1583 war der Bau abgeschlossen, von dem heute nur noch das Portal erhalten ist. Der Rest wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jh. neu gebaut. Er zeichnet sich durch seine Nüchternheit und schlichten Linien aus. Die Fassade folgt der Struktur eines Triumphbogens: Über den toskanischen Säulen erhebt sich ein auf entsprechenden Kämpfern ruhender Rundbogen; es folgt das Simswerk, auf dem sich ein zweiter, kleinerer Körper erhebt. Abgeschlossen wird der Bau von einem dreieckigen Frontispiz auf schlanken Pilastern, die zwei Nischen mit den Figuren des hl. Cosme und des hl. Damián einrahmen, zwei Zwillingsbrüder, die uneigennützig medizinisch heilten. Im Inneren ist der wunderschöne, grazile Kreuzgang mit vier Bögen auf dorischen Säulen an jeder Seite hervorzuheben.
Heute ist hier das Padre Sarmiento Gymnasium und die Stiftung Ciudad de la Cultura (Stadt der Kultur) untergebracht.

Zugang

Stadtzentrum. Historische Altstadt.
Anfahrtsmöglichkeiten: zu Fuß, mit dem Auto oder Bus.

Die Jakobswege

Englischer Weg
Fisterra-Muxía Weg
Französischer Weg
Nördlicher Weg
Portugiesischer Weg
Silberweg
Kulturgut Zivil Aussergewöhnliches Gebäude
Arriba