PRAZA DO TEUCRO

Zivil
506
Auf dem Jakobsweg

Standort

36002  Pontevedra - Pontevedra

Koordinaten :
42º 26' 02.6" N - 8º 38' 38.6" W

Beschreibung

Er stammt aus dem 18. Jh. Man sagt, Pontevedra wurde von Teukros, dem griechischen Bogenschützen und Halbbruder von Ajax nach dem Trojanischen Krieg im Zuge einer Reise in das Abendland gegründet. Dieser Mythos wurde von der Elite der Renaissance gefördert, um der Stadt zu einem noblen Ansehen zu verhelfen. Der Platz besteht aus Herrenhäusern des Adels wie dem der Gagos und Montenegros (Norden), dem Stammhaus Pazo de San Román (Süden) und dem Stammhaus des Markgrafen von Aranda (Este). Er war einst einer der elegantesten Plätze der Stadt und bewahrt noch heute einen Teil der Adelshäuser, die ihn im 17. und 18. Jh. umgaben. Außerdem ist er ein gutes Beispiel des Heraldikreichtums der Stadt. Allen voran das Wappen an der Nordseite des Platzes, an dem Haus das als Casa de Gago y Montenegro bekannt ist. Das Schmuckstück des galicischen Barocks aus dem 17. Jh. gehört zudem zu den größten der Stadt.

Zugang

Stadtzentrum

Die Jakobswege

Camiño Portugués da costa
Portugiesischer Weg
Kulturgut Zivil Gebäudeensemble
Arriba