SOUTO DE ROZABALES

Naturgebiete
814

Standort

Manzaneda - Ourense

Koordinaten :
42º 18' 34.7" N - 7º 14' 43.0" W

Beschreibung

Tausend Herbste
Zur Zeit der Entdeckung von Amerika waren anscheinend einige der Kastanienbäume von Rozabales, in der Gemeinde San Martiño de Arriba (Manzaneda), bereits hundertjährige Bäume. Unter ihnen sticht der Kastanienbaum Pumbariños hervor, dessen Umfang bis zu 12,15 m reicht.
Es handelt sich um ein gepfropftes Exemplar, wie die meisten seiner ehrwürdigen Art. Es ist ein Naturraum von künstlicher Herkunft, der seit Jahrhunderten forstwirtschaftlich in Einklang mit der Natur genutzt worden ist. Pumbariños wirft jeden Herbst seinen süßen Ertrag ab.
Der Kastanienbaum ist ein wertvolles Ökosystem, unter anderem, für die menschliche Nutzung von Holz und Kastanien. Am Baumstamm sind Bänke hingerichtet worden, um ihn wie ein Kunstwerk bewundern und ihn während des Saisonrhythmus begleiten zu können. Wenn wir geduldig und unaufdringlich sind, dann werden wir die Möglichkeit haben die große Vielfalt von wilden Vogelarten, die vom Kastanienwald abhängen, zu bestaunen.

Zugang

Von A Pobra de Trives aus, über die Straße Ourense-A Rúa OU-536 und dann über den Abzweig nach Rozabales in Richtung Manzaneda.

Situation

Im Landstrich Terra de Trives, Gemeinde Manzaneda (Ourense).

Fläche

1,80 ha.

Servizos

Unterkunft und Essen in Manzaneda und A Pobra de Trives.

Vielleicht interessiert Sie auch...

Natur Naturgebiete Naturdenkmäler
Arriba