PR-G 200 RUTA DAS LAGOAS GLACIARES DA SERPE E DE OCELO

Wandern
1913

Standort

A Veiga - Ourense

Koordinaten :
42º 15' 02.2" N - 6º 53' 39.4" W

Beschreibung

Das Dorf A Ponte ist der Anfang und das Ende dieses Bergweges in Form eines Rundweges. Die Route beginnt vor der Kirche Santa María Madalena und führt an dem alten Schulhaus vorbei, das zum Besucherzentrum der ZEC Pena Trevinca umgebaut wurde. Dann gabelt sich der Weg: geradeaus kann man den Monte O Fial und die Lagoa da Serpe (Schlangenlagune) besteigen; rechts verläuft der Anstieg sanfter und man erreicht zuerst die Lagoa de Ocelo.

Bei dieser zweiten Option verläuft die Route auf einer Piste aufwärts, bis sie auf den Metallzaun des Xares-Jagdgebietes trifft. Die breite Piste führt weiter bis zur Lagoa de Ocelo (1.510 m). Dann erreicht ein schmaler Bergpfad, der in östlicher Richtung am Hang des Monte O Fial entlangführt, die Lagoa da Serpe, die mit verschiedenen Legenden verbunden ist.

Auf dem Rückweg gewinnt man auf einem steilen Pfad an Höhe zu einem herrlichen Aussichtspunkt über die Lagune selbst. Die Route folgt mehreren leicht ansteigenden  Kurven bis zum runden Gipfel des O Fial (1.841 m), von wo aus man die gesamte Trevinca-Gebirgskette und die Täler der Flüsse Xares und Bibei betrachten kann. Der Abstieg nach A Ponte erfolgt über die Pena Ferro-Strecke und den As Calellas-Weg.

Zugang

Von A Rúa oder von A Gudiña über die OU-533 bis zum Alto do Covelo. In Richtung A Veiga abbiegen, weiter bis Xares, und man gelangt nach A Ponte im Concello da Veiga.

Distanz

14 km.

Punto de partida/chegada

Endpunkt: A Ponte (Concello da Veiga)
Ausgangspunkt: A Ponte (Concello da Veiga)

Verlauf

A Ponte, As Salgueiras, Lagoa de Ocelo, Lagoa da Serpe, O Fial, A Ponte.

Schwierigkeitsgrad

Mittel - Shewierig

Dauer

5 Stunden

Verbindungen

Mit dem PR-G 201. Auf diese Weise knüpft der Weg auch an die Wege PR-G 198 und PR-G 199 an.

Material

Warme Kleidung, auch im Sommer. Wasservorräte. GPS und Karte.

Servizos

Abseits des Weges, in A Veiga.

M.I.D.E.

Anstrengung M.I.D.E.:
Strecke M.I.D.E.:
Reise M.I.D.E.:
Umgebung M.I.D.E.:

Zufahrt für Fahrräder

Nicht geeignet

Zugang für Pferde

Auf der ganzen Strecke möglich

Cartografía I.G.N. (1:25:000)

228-II Lamalonga, 228-IV Porto, 229-III Peña Trevinca

Mehr Info

Concello da Veiga
Tel.: 988 350 000
www.aveiga.gal
concello.aveiga@eidolocal.es

Segatur (Sendeiros de Galicia para o Turismo Rural S.L.)
Tel. 654 165 730 / 886 117 011
info@segatur.com
www.segatur.com

Art der Tour

Kleine Tour

Interesse

Interesse an der Landschaft

Verbindungen zu anderen Pfaden

Karte

Datum der ersten Erfassung (?): 01/08/2019
Arriba