PUERTO DEPORTIVO DE BAIONA

Nautische Einrichtungen
536
Auf dem Jakobsweg

Standort

Straße : Avenida Monte Real s/n

36300  Baiona - Pontevedra

Koordinaten :
42º 07' 18.9" N - 8º 50' 48.6" W
+34 986 385 107
+34 626 299 162
+34 986 356 489

Die Jakobswege

Camiño Portugués da costa

Navegación

Sobald man an Land ist: Der Ort wurde durch seine Verbundenheit zum Meer als adelig und loyal erklärt, nach Angriffen und Invasionen, die ihn stärkten, und Handelsprivilegien in Portugal und Amerika, die ihn reich machten.
Baiona verfügt über eine wunderschöne Altstadt. Die Uferpromenade mit zahlreichen Anspielungen auf das Zusammentreffen von zwei Welten verläuft um die Fortaleza de Monterreal, die heute ein Parador ist. Sie schützte die Bevölkerung mit ihren drei Kilometer langen Mauern vor ständigen Belagerungen.
Der beste Ort, um etwas über die Geschichte von Baiona zu lernen, liegt nicht weit vom Hafen entfernt, welcher den Segelsport besonders fördert. Im Sommer findet in der Bucht eine sehr wichtige Regatta hohen Niveaus statt.
Ohne das Wasser zu verlassen, finden wir das Museo del Descubrimiento in einer Replik von La Pinta vor, eine von Pinzón geführte Karavelle, die von Sarmiento aus Pontevedra gesteuert wurde. So kamen die ersten Nachrichten über das Vorhandensein der Neuen Welt hierher. Der Jahrestag wird am 1. März mit der Fiesta de la Arribada gefeiert.
Andere interessante Orte in der Nähe sind die eindrucksvolle Virxe da Roca und der Templo Votivo do Mar (Panxón), Werke des Architekten Antonio Palacios, und die Grenzorte Tui und A Guarda.
Näherung in der Nacht: Wir gehen genauso vor, wobei die Betonnung berücksichtigt wird:
Von S kommend fahren wir dem Licht des Leuchtturms der Cíes inseln (Fl(2)W 8s 187m 22M) und dem Licht des Cabo Silleiro (Fl(2+1)W 15s 82m 24M) folgend. Wenn wir dieses letzte querab des Steuerbords haben, fahren wir weiter in Richtung N, bis wir das Richtfeuer 084° sehen (vorderes Cabezo de San Juan FlW 6s 9m 10M und hinteres Strand Panjón OcW 4s 19m 9M) , das uns bis zur Mitte der Bucht von Baiona leitet. Wir fahren in Richtung der Leitmarke, bis wir an der Steuerbordseite das Licht (QG 1s 12m 5M) des Endes des Wellenbrechers sehen, der die Anlagen des Monte Real Club de Yates schützt. Wenn wir um den Wellenbrecher biegen, haben wir genau am Bug die Bootsstege des Puerto Baiona und am Steuerbord die des Monte Real Club de Yates.
Näherung am Tag: Der Puerto Deportivo de Baiona befindet sich in der Bucht von Baiona, im SSO der Cíes inseln und nur 5 M von ihnen entfernt. Die sicherste Einfahrt befindet sich zwischen dem Cabo Silleiro und den Felseninseln Las Serralleiras und Las Estelas. Die Anfahrt erfolgt so, dass wir uns gegenüber der Mündung (wobei wir mindestens 1 M Abstand zum Cabo Silleiro halten) und im geografischen S des Leuchtturms des Monte Faro -auf den Cíes inseln- situieren, um die Leitmarke des Bojenturms von Cabezo de San Juan zusammen mit der des Strands von San Juan zu suchen, die uns 084° angibt (manchmal sieht man sie nicht sehr gut). Eine andere Möglichkeit ist es, die Kardinalboje der Sandbank San Francisco querab des Backbords zurückzulassen, um dann in Richtung O zu fahren, bis wir uns nach dem Castillo de Monterreal und nach der grünen Bake des Wellenbrechers/Damms richten können, der den Hafen schützt. Wenn wir um den Wellenbrecher biegen, finden wir die Anlagen des Monte Real Club de Yates steuerbords vor, den Fischerhafen am Bug und den Puerto Deportivo Baiona am Backbord. Wenn man von Cíes kommt, kann man auch über den Canal de la Porta einfahren, der sich zwischen dem Monte Ferro und der Estelas de Tierra insel befindet (auch wenn dieser Kanal nicht so empfehlenswert ist, wenn man ihn nicht kennt, da fast genau in der Mitte des Kanals eine Sandbank mit 1 m Wasser bei Ebbentiefststand vorhanden ist).

Eigenschaften

Zahl der Bojen-Liegeplätze
Kran (t)
Max. empfohlene Kiellänge (m)
Zahl fester Liegeplätze
Zahl öffentlicher Liegeplätze
Tiefgang Hafenbecken (m)
Tiefgang Hafeneinfahrt (m)
Portalkran (t)

Seekarten

Beschreibung: 7595
Seekarten: SHOM
Beschreibung: 417,4167
Seekarten: I.H.M.
Beschreibung: 2548
Seekarten: Admiralty

Öffnungszeiten

10:00:00 - 14:00:00 Geöffnet 16:00:00 - 20:00:00 Geöffnet

Betriebszeiträume

Geöffnet

Serviceleistungen der Anlagen

Autovermietung
Bar-Restaurant
Bleifreier Treibstoff
Dieselkraftstoff
Duschen und WC
Eis
Kartenzahlung
Licht am Anlegeplatz
Marpol-Service
Motormechanik und Elektrik
Müllabfuhr
Nächtliche Beleuchtung
Öffentliches Telefon
Parkplatz
Radio (VHF 9)
Rumpfbehandlung
Segelclub
Stapellauf-Rampe
Stapelplatz für kleine Schiffe
Taxi
Wachdienst
Wartekai
Wasser am Anlegeplatz
Wetterdienst
Wifi-Bereich
Aktivitäten und sport Nautische Einrichtungen Wassersport-Einrichtungen am Meer
Arriba