SANTA CLARA

Religiös
3827
Auf dem Jakobsweg

Standort

Straße : Santa Clara s/n

36002  Pontevedra - Pontevedra

Koordinaten :
42º 25' 59.0" N - 8º 38' 30.9" W

Beschreibung

Klausurkloster des Klarissenordens, das 1260 mit Stiftungen aus dem Volk und der Aussteuer von Violante de Castilla, der Gattin von Alfons X., dem Weisen, gebaut und im 16. Jh. mit Stiftungen von Isabel de Granada, der Engekelin von Boabdil und Äbtissin des Konvents, erweitert wurde. Das heutige Gebäude stammt aus dem 17. und 18. Jh. und von Domingo de Andrade, Bruder Gabriel Domínguez und Simón Rodríguez. Letzterer erstellt die Fassade, die zum Innenhof führt, der mit der Kirche verbunden ist. Aus Granitquader in drei Bahnen strukturiert und dank des Licht-Schattenspiels durch die Dekoration vor allem im Mittelteil und seinen drei Körpern (große Vorsprünge, geteilte Frontispize, Tafeln, Voluten und große Zylinder, die den Eindruck von Instabilität hervorrufen) sehr dynamisch.

Zugang

Stadtkern.

Die Jakobswege

Camiño Portugués da costa
Portugiesischer Weg

Estilos

Barock
Gotik

Religiöser Orden

Klarissen
Arriba