FESTA DO CORPUS CHRISTI DE REDONDELA, COS EVENTOS CELEBRATIVOS DA COCA, AS PENLAS E A DANZA DAS ESPADAS

Touristischem interesse
1213
Auf dem Jakobsweg
Veranstaltungsdatum : 19/06 - 23/06

Standort

Redondela - Pontevedra

Koordinaten :
42º 16' 54.9" N - 8º 36' 33.0" W

Beschreibung

Eucharistisches Fest, das sehr in den Seeorten und zu Zeiten der Renaissance gefeiert wurde, indem es Zunftbräuche aus dem Mittelalter kombinierte, die ihrerseits in Tänzen noch ältere Symbole durchscheinen lassen. Es ist der Tag, an dem einige Jugendliche die Coca, ein mystisches Ungeheuer, das die schönsten Mädchen verlangte, herausholen. Sie eröffnen die Fronleichnamsprozession, gefolgt von den Riesen und großköpfigen Puppen, Märchenpersonen des Erzählen-Könnens über die in den Orient Reisenden, um im Ort die beste Bühne für eine alte, paratheatralische Form zu finden. Beim Verlassen der Kirche und an den Kreuzungen, vor dem Heiligen Sakrament, begleitet von gaiteiros (Dudelsackspieler), werden der Tanz der Schwerter und der der Penlas inszeniert, die in weiß gekleidet sind, mit ihren Engelchen im Gleichgewicht über der erwachsenen Frau, indem sie sanft in der Runde tanzen. Prozession der Monstranz, gefolgt von den vierzehn Kreuzen der Kirchengemeinden, Gefolge, das auf die Blumenteppiche tritt, die vom Volk während der Nacht angefertigt worden sind und die die Pflasterstraßen schmücken. Weihrauch, Musik berühmter Gruppen und gaiteiros (Dudelsackspieler) aus dem Gebiet, ohne dass in der Nacht die Vorstellung des festen und fliegenden Feuers fehlt.

Die Jakobswege

Camiño Portugués da costa
Portugiesischer Weg

Weitere Merkmale

Religiöse Feste
Feste Touristischem interesse Galicische Feste von tourist. Interesse
Arriba