PR-G 82 RUTA DO MONTE ROXAL-TEIXIDO

Wandern
940
Auf dem Jakobsweg

Standort

Lugo

Lourenzá | Trabada

Koordinaten :
43º 26' 15.6" N - 7º 12' 41.8" W

Beschreibung

Der erste Abschnitt des Weges dekt sich mit dem PR-G 81 und 82. Er beginnt an dem Parkplatz an der Kreuzung zwischen der neuen und der alten Straße von Trabada nach As Rodrigas. An dieser Stelle gibt es auch eine Tafel mit einer Karte der beiden Routen.

Am Eingang zur Fraga befindet sich ein Unterstand mit Erklärungen über die umgebende Flora.

Der Weg führt bergauf parallel zum Vilapercide bis zu dessen Quell. Wenn man über die Holzstege von einem Ufer zum anderen läuft,  ann man in den typischen feuchten und dunklen Wald an einem Fluss eintauchen. Manchmal helfen Schilder, die verschiedenen Baumtypen auszumachen.

In As Liñeiras trennen sich die beiden Wege, und der PR-G 82 überquert die Landstraße und begibt sich entlang der Stadtgrenze mit Lourenzá bergauf.

Man durchquert die Fraga über Forstwege, die neben dem Navaes verlaufen, einem kleinen Bach, der mehrere Wasserfälle bildet.

Die Jakobswege

Nördlicher Weg

Distanz

7,9 km.

Punto de partida/chegada

Parkplatz an der Landstraße von Trabada nach Augaxosa - UTM:29T X:644850 Y:4811195

Verlauf

Kreuzung an der CP-55-06, Fraga in Becerreira, Bach Vilapercide, As Liñeiras, Fraga in Teixido, Kreuzung an der CP-55-06

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Dauer

2 Stunden.

Material

Informationen über die Flora der Gegend mitnehmen.

Servizos

Außerhalb des Weges in Trabada oder in Vilanova de Lourenzá.

M.I.D.E.

Anstrengung M.I.D.E.:
Strecke M.I.D.E.:
Reise M.I.D.E.:
Umgebung M.I.D.E.:

Zufahrt für Fahrräder

Nicht geeignet

Zugang für Pferde

Teilweise möglich

Cartografía I.G.N. (1:25:000)

Nº 24-II Vilanova de Lourenzá.

Mehr Info

Concello de Trabada
Tel.: 982 135 011
concello@trabada.es
www.trabada.es

Federación Galega de Montañismo
Tel.: 986 208 758 / Fax: 986 207 407
sendeirismofgm@yahoo.es
www.fgmontanismo.com

Art der Tour

Kleine Tour

Interesse

Interesse am Naturalismus

Karte

Datum der ersten Erfassung (?): 01/08/2019
Arriba