CASA DO DEÁN

Zivil
1620
Auf dem Jakobsweg

Standort

Rúa Vilar 1

15705  Santiago de Compostela - A Coruña

Koordinaten :
42º 52' 47.0" N - 8º 32' 38.9" W

Beschreibung

Haus aus den Jahren 1747 bis 1753 vom Architekten Clemente Fernández Sarela auf Initiative des Schulmeisters Diego Juan de Ulloa. Aus Granitquadern und mit Ziegeldach bedeckt. Es hat drei Etagen. Die Dekoration konzentriert sich auf den Eingang und geht bis zur ersten Etage. Das obere Stockwerk weist Balkone mit geschmiedeten Balustraden auf.
In diesem Haus übernachteten die fremden Bischofe, die in der Stadt zu Besuch waren. Anschließend wurde es den Domherren der Kathedrale zur Verfügung gestellt. Zur Zeit befindet sich hier das Pilgerbüro, in dem der Domherr die "Compostela" verleiht, die jeder, der den Pilgerweg nach Santiago macht, als Auszeichnung erhält.

Die Jakobswege

Camiño Portugués da costa
Der Nördliche Weg
Englischer Weg
Fisterra-Muxía Weg
Französischer Weg
Meeresroute Arousa-Fluss Ulla
Nördlicher Weg
Portugiesischer Weg
Silberweg
Weg des Winters
Kulturgut Zivil Aussergewöhnliches Gebäude
Arriba