MUSEO ARQUEOLÓXICO MONTE SANTA TREGA (MASAT)

Museen und Sammlungen
334
Auf dem Jakobsweg

Standort

Pfarrei : A Guarda (Santa María)

Ort: Santa Trega

Straße : Cumio do Monte Santa Trega

36780  A Guarda - Pontevedra

Koordinaten :
41º 53' 18.2" N - 8º 52' 16.3" W

Beschreibung

Die Grundlage der Sammlung dieses Museums sind die Fundstücke, die 1913 während der Ausgrabungen des galicisch-römischen Dorfes Santa Trega gefunden wurden und die vom Paläolithikum über das Mesolithikum, Neolithikum, die späte Bronzezeit und die Castro-Epoche bis zur Römerzeit reichen. Hervorgehoben seien: asturianische Spitzhacken, Feilen, Spitzäxte, zoomorphe Gegenstände, Götzen, Mühlen, ursprüngliche und römische Keramik, Münzen, Wappen, Schwerter, Haushaltsgegenstände usw. Auch ein teilweise wieder aufgebauter Teil der Siedlung, in der zwei Hütten wie die der Ureinwohner nachgebildet wurden, lässt sich besichtigen. Außerdem sind mehrere Steinfiguren aus der Bronzezeit zu bewundern. Die Siedlung und das Museum wurden zum historisch-künstlerischen Nationaldenkmal ernannt.

Die Jakobswege

Camiño Portugués da costa

Art der Dienstleistungen

Geschäft
Parkplatz
Kulturgut Museen und Sammlungen Besuchbare Museen und Sammlungen
Arriba