MUSEO DE PONTEVEDRA

Museen und Sammlungen
1352
Auf dem Jakobsweg

Standort

Pontevedra

Pontevedra | Pontevedra | Pontevedra

Koordinaten :
42º 25' 57.2" N - 8º 38' 34.5" W

Beschreibung

Das Museum hat seine Bestände auf fünf verschiedene Orte verteilt:
? Das Castro Monteagudo-Gebäude (18. Jh.): Sammlungen der Archäologie, präromanische und römische Töpferwaren, Volks- und Zivilschmiedekunst (Fernández de la Mora-Sammlung) und spanische, italienische und holländische Malerei des 15.-18. Jh.
? Das García Flórez-Gebäude (18. Jh.), mit o.g. Bau verbunden: Achatarbeiten, Stiche, religiöse Skulpturen, Steingut aus Sargadelos, das Büro des Admirals Méndez Núñez und eine Nachbildung der Kammer der Fragata Numancia sowie einer traditionellen galicischen Küche.
? Das Fernández López-Gebäude auf dem gleichen Platz wie die anderen enthält Säle mit spanischer Malerei des 19. und 20. Jh.
? Das Sarmiento-Gebäude (Sarmiento, 51), neben der Kirche S. Bartolomé aus dem 18. Jh. ist der zeitgenössischen galicischen Malerei und wechselnden Ausstellungen gewidmet.
? Ruinen des Dominikanerklosters (Gran Vía de Montero Ríos, s/n) aus dem 14./15. Jh. mit architektonischen Resten verschiedener Herkunft.

Die Jakobswege

Portugiesischer Weg

Art der Dienstleistungen

Geschäft
Kulturgut Museen und Sammlungen Besuchbare Museen und Sammlungen
Arriba