FESTAS DE SAN FROILÁN

Touristischem interesse
736
Auf dem Jakobsweg
Veranstaltungsdatum : 04/10 - 12/10

Standort

Lugo - Lugo

Koordinaten :
43º 00' 19.9" N - 7º 33' 38.0" W

Beschreibung


Eine Besonderheit des bereits seit 1754 stattfindenden Patronatsfests von San Froilán ist die große Anziehung, die es auf die übrigen Gegenden Galiciens ausübt. Tatsächlich wird Lugo an den beiden Festwochenenden zum Zentrum des gesellschaftlichen Lebens Galiciens - es gilt als das galicische Herbstfest par excellence. Auf dem Festgelände haben vor allem die Pulpostände großen Zulauf. Zahlreiche Attraktionen für Kinder und ein Markt vervollständigen das Angebot des Festes, dessen Besucherzahlen jährlich steigen und sich inzwischen auf tausende Besucher bei den einzelnen Veranstaltungen belaufen.<br />
Auf den Plätzen der Altstadt gibt es ein umfassendes Programm, das vor allem an Kinder gerichtet ist, für die ein eigener „San Froilanciño” vorgesehen ist. Nachts werden kostenlose Konzerte mit den besten spanischen Künstlern geboten. Zu den wichtigsten Tagen gehört der zweite Festsonntag, der so genannte „O Domingo das Mozas”, an dem die typische Tracht und die galicische Folklore vorgestellt werden.<br />
Umzüge mit Cabezudos (Riesen), Musikgruppen, Märkte und Vorstellungen von Magiern und Jongleuren wechseln einander an diesen Festtagen ab. Den Abschluss bildet ein mittelalterlicher Markt auf dem Kathedralenplatz und um die römischen Stadtmauer herum sowie ein prächtiges Feuerwerk.<br /><br />
<strong> Besonderer Hinweis:</strong> Verkostung des Krakengerichts „Pulpo á feira”.

Die Jakobswege

Der Nördliche Weg

Weitere Merkmale

Religiöse Feste
Feste Touristischem interesse Nationale Feste von tourist. Interesse
Arriba