PAZO DE LANZÓS

Zivil
822
Auf dem Jakobsweg

Standort

Straße : Lanzós

15300  Betanzos - A Coruña

Koordinaten :
43º 16' 51.0" N - 8º 12' 42.9" W

Beschreibung

Das Herrenhaus wurde zwischen 1620 und 1625 erbaut. Die bemerkenswertesten Elemente der Fassade konzentrieren sich auf den Balkon, der sich nach außen hin verlängert und von drei Kragsteinen getragen wird, und auf den geradlinigen Haupteingang, dessen Frontispiz mit dem Wappen des ersten Grafen von Maceda dekoriert ist.
Das Gebäude ist in seiner Originalstruktur erhalten, obwohl leichte Veränderungen vorgenommen wurden.
Der Turm des Gebäudes ist einer besonderen Erwähnung wert, da er auf Grund seiner Bedeutung zu Zeiten der "Irmandiñas"-Aufstände von großem historischen Wert ist. Im 17. Jh. wurde er wieder aufgebaut und bei späteren Umbauten (18. Jh.) ersetzte man die Zinnen durch Dächer, wurden die Schießscharten verschlossen, neue Öffnungen aufgebrochen und außerdem das Mauerwerk mit Zement verkleidet.

Zugang

Im Stadtkern.
Anfahrtsmöglichkeiten: Zu Fuß, mit dem Auto oder Bus.

Die Jakobswege

Englischer Weg
Kulturgut Zivil Adelssitze "Pazo"
Arriba