Turgalicia Turismo de Galicia

Xunta de Galicia

Das Meer erwandern!

Maritime Routen an Land

Touren entlang der Küste zu den verborgenen Geheimnissen.

seitenweise
Confraría de pescadores

Fisterra - „Pescando onde o solpor“. Geführte Tour

Die Genossenschaft bietet geführte Touren vom Fischereimuseum zum Fischmarkt an, wobei auf dem Weg die Bootshäuser und die Hafenmole besucht werden.
Buchen Sie auf: Confraría de pescadores "Nuestra Señora de las Arenas" de Fisterra
Confraría de pescadores de Lira - Mardelira

Routen auf dem Festland – Mardelira

Eine Muschelsammlerin begleitet uns an verschiedene Orte, an denen sich das Leben eines Fischerhafens und das der Muschelsammlerinnen abspielt Die wichtigsten Punkte der Geschichte dieses kleinen Fischerortes wurden im Hafen und im Leben der Menschen hier am Meer festgehalten, weshalb wir auf diesen Wegen mehr über diesen Hafen und diese Gemeinschaft am Meer lernen.
Buchen Sie auf: Confraría de pescadores de Lira - Mardelira
Confraría de pescadores de Laxe - Mardelaxe

Geführte Besichtigung des Hafens Laxe - Mardelaxe

Diese Tour besteht aus einem Gang durch den Hafen, in dem Sie einen Einblick in das Leben am Meer, die Arbeit ... an Land der Frauen, die uns die Geheimnisse ihres Berufes zeigen, wobei wir den Tag beim Verkauf im Fischmarkt beenden: eine Tour voller Geschichte und Tradition.
Buchen Sie auf: Confraría de pescadores de Laxe - Mardelaxe
Confraría de pescadores de O Pindo

Programm „Pindo Mariño“

Route durch den Hafen von Quilmas: Besuch des natürlichen Hafens und der Mole in Quilmas mit den Fischerhütten und alten Pökelfabriken.Ungefähre Dauer der Tour: 1 Stunde 30 Minuten (das ganze Jahr).Route der Caldebarcos: Besuch der alten Fischfanginstallationen sowie der kürzlich renovierten Hütten, dem Naturbereich Berberecheira, wo zu Fuß Muscheln gesammelt werden.Ungefähre Dauer der Tour: 2 Stunden (das ganze Jahr).Route zum Strand Fornelo: Von der Mole in O Sinal (Mole O Pindo) aus gehen wir zum weniger bekannten Teil des Ortes, dem Strand Fornelo, mit der ehemaligen Pökelfabrik und den „Furnas“ (vom Meer geschaffene Höhlen) und dem Leuchtfeuer mit wunderbarem Panoramablick auf das Gebiet.Ungefähre Dauer der Tour: 1 Stunde (das ganze Jahr).  
Buchen Sie auf: Confraría de pescadores de O Pindo
Asociación Cultural de Mulleres do Mar de Cambados (Guimatur)

Tour im Hafen de Cambados

Wir beginnen auf dem Fischmarkt bei der Versteigerung, deren Vorgang uns erklärt wird. Danach gehen wir zum Hafen und entdecken die verschiedenen Bootstypen und Fischnetze, die verwendet werden, und wir besuchen das Netzhaus sowie die Meeresfrüchtereinigungsanlage.    
Buchen Sie auf: Asociación Cultural de Mulleres do Mar de Cambados (Guimatur)
Concello de Vigo

100 Minuten Meer

Autoguide-Tour durch den Hafen von Vigo. Wir beginnen bei der Praza da Pedra und beenden die Tour im emblematischen Viertel O Berbés. Auf diesem Rundgang können wir die Evolution des Hafens beobachten, genauso wie dessen Bedeutung für die Stadt in den letzten Jahrhunderten.
Buchen Sie auf: Concello de Vigo
Roteiros

Algentour

Auf dieser Route besuchen wir eine Reihe wunderschöner Strände in der Gemeinde Loiba und sehen den „Algueiras“, den Algensammlerinnen, bei der Arbeit zu. Sie geben ein typisches Bild ab, neben ihren Packeseln, deren Satteltaschen voll mit diesem Meeresgewächs beladen sind.
Buchen Sie auf: Roteiros
Lares y Mares

Besichtigungen traditioneller Seefahrerumgebungen

ROUTE DES MEERS: Auf dieser Tour entdecken wir die Magie des Marktes in aktiven Fischerorten Galiciens, wir lernen die „Peixeiras“, die Stars des Marktes kennen, und besuchen anschließend die Hafenmole mit den verschiedenen Bootstypen, Fischfangwerkzeugen, und die „Redeiras“, die die Fischernetze knüpfen und reparieren. Sicherlich treffen wir auf dem Fischmarkt auch einen alten Seebären, wo alle verschiedenen Fische ausgeladen werden und gewogen, klassifiziert, etikettiert werden, um danach versteigert zu werden: ein spannendes Spektakel, das Sie nicht verpassen sollten. Ungefähre Dauer der Tour: 2 Stunden von Montag bis Freitag. ALTE KONSERVEN - UND WALFANGROUTE: Spaziergang durch die Umgebung der Fábrica de Massó, eine der modernsten Konservenfabriken der Epoche, bis zum alten Walfangboot. Heute sind diese Gebäude nur noch Ruinen, aber die Küste ist hier so schön und voller Geschichten, die erzählt werden wollen. Ungefähre Dauer: 2 Stunden, jeden Tag. KAPS UND LEUCHTTÜRME AN DER COSTA DA VELA: Spaziergang über Sandwege und Pfade durch die Weinberge in Meernähe, in denen die Trauben zu exzellentem Weißwein wachsen. Auf dem Weg treffen wir an den einen oder anderen Strand von O Morrazo und besuchen die alte Pökelfabrik, die heute nur noch eine Ruine ist. Wir erreichen die Leuchttürme des Cabo Home, das von den Illas Cíes geschützt liegt. Wenn wir noch über genügen Energie verfügen, steigen wir auf den Monte Facho, wo die Kelten hausten. Hier haben wir eine wunderbare Aussicht auf den Nationalpark der Illas Atlánticas. Ungefähre Dauer: 4 Stunden, jeden Tag. MUSCHELSAMMLERINNEN VON MOAÑA: Wir gehen an die Strände Moañas und treffen dort die Kunsthandwerkerinnen auf der Suche nach Venus- und Herzmuscheln. Wir lernen, wie man die Muscheln sammelt, von der Extraktion bis zum Verkauf. Wir folgen Ihnen bis zum Fischmarkt, wo Sie uns den Vorgang der Versteigerung erklären und wir die verschiedenen Fischerboote und Fischfangutensilien kennenlernen. Ungefähre Dauer der Tour: 2 Stunden von Montag bis Freitag. ROUTE DES ALTEN SALINEN: Charmante und einfache Wanderung im hinteren Teil der Ría de Vigo, auf der wir die Ruinen eines alten Hauses mit magischer Aura entdecken, in dem früher Salz gelagert wurde und die Wanderer ausruhten. Später geht es über die Deiche der alten Salinen in Ulló und wir besuchen die ehemalige Tidenmühle, wobei auf dem ganzen Weg die reichhaltige Fauna und Flora spannend ist. Insbesondere Vögel können hier gut beobachtet werden. Ungefähre Dauer: 2 Stunden, jeden Tag. ROUTE IN ALDÁN: Wir wandern der schönen Ría de Aldán entlang, die für ihre wunderbaren Strände und faszinierenden Muschelflöße bekannt ist. Auf dem Weg besuchen wir die merkwürdige Seefahrerkirche in Vilariño, der Fischfanghafen mit den typischen Booten, den Fischmarkt und wenn noch Zeit bleibt sehen wir zu, wie in einem großen Topf Miesmuscheln gedämpft werden. Ungefähre Dauer: 2 Stunden, jeden Tag.  
Buchen Sie auf: Lares y Mares
seitenweise
Teilen Sie mich auf ...

Meine Reise

A miña viaxe

Reise vorbereiten...

Speichern Sie alle für Ihre Reiseorganisation erforderlichen Infos: Museen, Monumente, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Restaurants ...

Anschließend können Sie Ihren Reiseplan einsehen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Lokalisierungen auf GPS exportieren

Auf der Reise...

Genießen Sie Galicien bereits jetzt, hier können Sie Ihre Reiseroute abfragen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Standorte auf GPS exportieren

Haben Sie ein Handy mit GPS, so können Sie Ihren Standort auf dem Plan sehen

Nach der Reise

Jetzt wo Sie wieder zurück sind, können Sie Ihre Eindrücke aufschreiben und auch kennzeichnen, was Sie nicht sehen konnten, um es beim nächsten Besuch nicht zu vergessen!

Einloggen
Xunta de Galicia Turismo de Galicia

© 2013 Turismo de Galicia | Alle Rechte vorbehalten
Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrtsmöglichkeiten

nach oben