COLEXIO DE FONSECA

Zivil
Auf dem Jakobsweg
136
Kulturgut Zivil Adelssitze "Pazo"

Standort

Rúa do Franco 3

15702  Santiago de Compostela - A Coruña

Koordinaten :
42º 52' 49.9" N - 8º 32' 36.9" W

Beschreibung

Der heutige Sitz des Gymnasiums "Rosalía de Castro" wurde 1602 von Erzbischof Juan de San Clemente zur Lehre der Theologie gegründet. Seitdem befanden sich hier zahlreiche öffentliche und private Institutionen wie die Real Sociedad Económica de Amigos del País, das Konziliarseminar, das Archäologische Museum, die Jura-Fakultät etc. Die Planung und der Beginn der Bauten werden Ginés Martínez zugeschrieben, und sein Schüler Jácome Fernández führte das Werk weiter. Es ist rechteckiger Grundfläche, aus Granitquader, mit zwei Etagen und um einen klassisch anmutenden Hof herum angeordnet, was seiner Bestimmung als Lehreinrichtung entspricht. Die Fassade ist mit Bändern und Bildern mit geraden und gewundenen Formen geschmückt, innovative Elemente des galicischen Barocks vom Anfang des 17. Jh.

Die Jakobswege

Der Nördliche Weg
Englischer Weg
Fisterra-Muxía Weg
Französischer Weg
Meeresroute Arousa-Fluss Ulla
Nördlicher Weg
Portugiesischer Weg
Silberweg
Weg des Winters
Letzte Aktualisierung: 02/03/2018
Arriba