COSTA DE DEXO

Naturgebiete
1954
Natur Naturgebiete Naturdenkmäler

Standort

Oleiros - A Coruña

Koordinaten :
43º 24' 05.1" N - 8º 19' 28.0" W

Beschreibung

A Marola lieben
Der Leuchtturm von Mera stellt einen privilegierten Balkon dar, von dem aus der Atlantische Ozean und drei von seinen Riamündungen betrachtet werden können. Die Ria von A Coruña mit der Galionsfigur des Herkulesturms hinter dem sich der Umriss der Stadt versteckt; die Ria von Betanzos und Ares, die einen schönen Strand im Herz von As Mariñas verbirgt; und, ein bisschen hinter den Steilküsten versteckt, die Ria von Ferrol (siehe GGB Costa Ártabra). Diese ist die Landschaft die man an erster Stelle erblickt, wenn man die Landzunge von O Seixo Branco und die Insel A Marola betrachtet. Es ist eine bedeutende Enklave für Vögel und wie andere Felsinseln, die sich in der Nähe der Küste befinden, ist sie fast unerreichbar.
Das ehemalige Haus des Leuchtturmwächters ist heutzutage ein Lehrraum über das Meer, in dem die Besucher mehr über die Ökosysteme erfahren können und Reiserouten planen. Die Küste ist wie eine Sierra mit Zwischenräumen für Strände wie die von Canabal oder Portiño de Dexo.
„Quen pasou a Marola, pasou a mar toda“ (Wer Marola kennt, kennt das ganze Meer) singt ein volkstümliches Seemannslied über diesen Seeweg, dessen Winde und starken Strömungen mindestens eine üble Seekrankheit ausgelöst haben.

Zugang

Von Coruña aus, bei der Ausfahrt A Ponte Pasaxe in Richtung Santa Cruz – Strände. In Mera, Abzweig zum Leuchtturm oder weiter bis zum Hafen von Lorbé.

Situation

In der Gemeinde Oleiros, in der Nähe der Stadt A Coruña.

Fläche

Naturdenkmal 266 ha. GGB 349,96 ha.

Servizos

Unterkunft: in Mera.
Essen: in der näheren Umgebung.

Información e equipamentos

CEIDA (Centro de Extensión Universitaria e Divulgación Ambiental de Galicia)
Telefon: +34 981 630 618
Anschrift: Castelo de Santa Cruz, Liáns
Aula del Mar: Centro de Recepción de Visitantes del Monumento Natural Costa de Dexo-Serante
Telefon: +34 981 630 618
Anschrift: Casa doFareiro (Mera)
Fax: +34 981 614 443
Letzte Aktualisierung: 10/10/2017
Arriba