CASA DA CONGA

Zivil
Auf dem Jakobsweg
287
Kulturgut Zivil Villa "Casa Grande"

Standort

Praza da Quintana de Mortos 1

15704  Santiago de Compostela - A Coruña

Koordinaten :
42º 52' 48.9" N - 8º 32' 38.0" W

Beschreibung

Dieses Haus vom Anfang des 18. Jh. wurde von Domingo de Andrade geplant und von Fernando Casas y Novoa als Unterkunft der Domherren der Kathedrale umgesetzt. Es ist rechteckiger Grundfläche, aus Granitgestein und mit vierzügigem Ziegeldach versehen. Auf der Basis mit Stufen erheben sich vier Wohnungen, die sich in einer einzigen Vorderseite vereinen, wobei sie aber durch fünf Säulen bis zum Vorsprung abgetrennt sind. Sie sind wie folgt angeordnet: Dorische Säulen mit drei halbrunden Bögen im Erdgeschoss und Balkon mit Eisengeländer und je einem Fenster an jeder Seite in der oberen Etage. Auf der mittleren Säule befindet sich ein Wappen des Domherren und in derselben Achse über dem Dach ein riesiger Schornstein.
Heute befinden sich hier Cafés, ein Restaurant, Geschenkartikelgeschäfte und die Architektenkammer.

Die Jakobswege

Der Nördliche Weg
Englischer Weg
Fisterra-Muxía Weg
Französischer Weg
Meeresroute Arousa-Fluss Ulla
Nördlicher Weg
Portugiesischer Weg
Silberweg
Weg des Winters
Finden Sie dieses Objekt auf der Landkarte
Letzte Aktualisierung: 27/02/2018
Arriba