PARGA-LADRA-TÁMOGA

Naturgebiete
Auf dem Jakobsweg
726
Natur Naturgebiete ZEC — Natura-2000-Netzwerk

Standort

Lugo

Abadín | Begonte | Castro de Rei | Cospeito | Friol | Guitiriz | Lugo | Outeiro de Rei | Rábade | Vilalba | Xermade

Koordinaten :
43º 05' 54.0" N - 7º 37' 33.5" W

Beschreibung

Zarte Leichtigkeit
Der sogenannte Feuchtkomplex ''Complexo húmido da Terra Chá'' umfasst auch das hohe Flussbecken des Miño, wo von rechts mit ihm seine hauptsächlichen Nebenflüsse zusammenfließen: der Ladra, der den Parga huldigt, der Támoga und der Narla, unter anderen vielen Flussbetten wie der Labrada, der Trimaz oder der Madalena.
Neben seiner waagerechten Lage, die einen langsamen und kurvigen Verlauf verursacht, und den wir dank der Vegetation folgen können, ist ein anderes Merkmal, die geringe Durchlässigkeit dieses tonhaltigen Gebietes, welche die Entstehung von Tümpel verursacht. Einige nur vorläufig, die von den Niederschlägen abhängen, und andere, wie die Lagune von Cospeito und Caque, die zwei der wichtigsten Seewassersysteme Galiciens bilden, permanent. Beide Naturräume sind halbnatürliche Seen, deren jetzigen Formen auf die Wiedergewinnungsprojekte zurückzuführen sind, wobei die Trockenlegungsversuche der Vergangenheit vergessen wurden. Die Vogelwarten und Wanderwege kombinieren ihre Zugänglichkeit mit der Bewahrung der empfindlichen Feuchtgebiete.
Es handelt sich um eine Landschaft, die durch Landwirtschaft- und Viehzuchttätigkeiten angepasst worden ist, wobei es noch freie Naturräume gibt, in denen autochthone Waldbestände bewahrt werden. Eichenwälder und andere Baumarten, die mit Flussuferlandschaften verbunden sind, machen aus dem langsamen Fließen der Gewässer einen perfekten Spiegel der jahreszeitlich bedingten Veränderungen.

Die Jakobswege

Der Nördliche Weg
Nördlicher Weg

Situation

Im Bezirk von Lugo A Terra Chá, Gemeinden Abadín, Begonte, Castro de Rei, Cospeito, Friol, Guitiriz, Lugo, Outeiro de Rei, Rábade, Vilalba und Xermade.

Fläche

5.013,01 ha.

Servizos

Unterkunft: Ja.
Essen: Ja.

Información e equipamentos

Promoción Turística “Terras do Miño”
Telefon: +34 902 101 117
Letzte Aktualisierung: 04/05/2015
Arriba