Turgalicia Turismo de Galicia

Xunta de Galicia
Home > Genießen Sie diese ... Erlebnisse > Touristikrouten > Touristikroute O Courel > "Meine Reise" hinzufügen
O Courel

NATUR

O Courel

O Courel ist zweifellos das große Grünreservat Galiciens ...

Ancares - O Courel

GEODESTINATION

Ancares - O Courel

Die Serras dos Ancares und do Courel liegen bei Lugo an der Grenze zu Asturien und León. Sie stellen den größten Naturraum Galiciens dar ...

Route in der Serra do Courel ...

Beschreibung

Der Gebirgszug Serra do Courel, durch den der Río Lor fließt, ist ein Naturgebiet von außerordentlicher Schönheit, das keiner so bezaubernd zu beschreiben wusste wie der einheimische Schriftsteller Uxío Novoneyra in seinen Gedichten. Die höchsten Gipfel sind Formigueiros, Montouto und Pía Paxaro; Berge, wie sie wilder und lebendiger nicht sein können und die sich besonders gut für Wanderrouten und Spaß an der Natur eignen.

Ampliar
Von einer üppigen und abwechslungsreichen Vegetation überzogen, stehen hier Heidekraut und Eichen im Vordergrund und in den höheren Lagen, Steineichenwälder und andere autochthone Baumarten. Kastanien bewachsene Hänge rahmen die hiesigen Täler ein. In O Courel sind mehrere „Devesas“ (heimische Wälder) wie der von A Rogueira erwähnenswert, eines der schönsten und reichsten botanischen Reservate Galiciens.
Die Weiler des Gebirges bestehen aus kleinen äußerst charmanten Häusern aus Schiefer. Noch heute können in dieser Berggegend verschiedene „Pallozas“ (traditionelle Behausungen) besichtigt werden.
Eine Route durch O Courel ist wie eine Reise in der Zeit, die uns erlaubt, ein Galicien zu bewundern, das nach und nach verlischt.
Bei der Erwähnung dieses Naturgebiets, ist es unerlässlich, auf die Bedeutung der Kastanie hinzuweisen. Ihre Frucht war lange Zeit ein Grundnahrungsmittel der Bewohner dieser Gegend. Eine wichtige Zutat bei einer Vielzahl von Gerichten wie zum Beispiel Kastaniensuppe, Kastanien mit Speck oder Milch mit Kastanien. Es wurden aber nicht nur die Früchte, sondern der ganze Baum genutzt: die Blätter, um den Boden der Tierställe zu bedecken; das Holz und die Blüten, zur Honiggewinnung.
Teilen Sie mich auf ...

Meine Reise

A miña viaxe

Reise vorbereiten...

Speichern Sie alle für Ihre Reiseorganisation erforderlichen Infos: Museen, Monumente, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Restaurants ...

Anschließend können Sie Ihren Reiseplan einsehen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Lokalisierungen auf GPS exportieren

Auf der Reise...

Genießen Sie Galicien bereits jetzt, hier können Sie Ihre Reiseroute abfragen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Standorte auf GPS exportieren

Haben Sie ein Handy mit GPS, so können Sie Ihren Standort auf dem Plan sehen

Nach der Reise

Jetzt wo Sie wieder zurück sind, können Sie Ihre Eindrücke aufschreiben und auch kennzeichnen, was Sie nicht sehen konnten, um es beim nächsten Besuch nicht zu vergessen!

Einloggen
Xunta de Galicia Turismo de Galicia

© 2013 Turismo de Galicia | Alle Rechte vorbehalten
Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrtsmöglichkeiten

nach oben