Turgalicia Turismo de Galicia

Xunta de Galicia

Illas Atlánticas de Galicia

Einzigartige Natur

Die beiden Natursysteme, die den Parque Nacional das Illas Atlánticas vertreten, sind das Küstengebiet und der atlantische Kontinentalsockel.

  • Camariña

    Camariña

    Corema album

    - Bild und Information Wikipedia entnommen.

  • Krähenscharbe

    Krähenscharbe

    Phalacrocorax aristotelis

    - Bild und Information Wikipedia entnommen.

  • Gelbfußmöwe

    Gelbfußmöwe

    Larus michahellis

    - Bild und Information Wikipedia entnommen.

Auf allen Inseln existieren besonders geschützte Reviere für die Brutplätze von Seevögeln, die der Besucher respektieren muss. Die repräsentativsten Ökosysteme des Parks sind die Küstengebiete und der atlantische Kontinentalsockel. Die Pflanzenwelt ist durch die salpeterhaltigen Winde bedingt. Die charakteristische Flora befindet sich auf den Steilküsten und Dünen. Besonders häufig ist Stechginster zu finden und zu den Raritäten des Parks gehören die Camariña (Corema album oder Krähenbeere), die Xesta de Ons (Cytisus insularis) und die Blumen, die hier Paxariños da Linaria arenaria genannt werden (kleine einjährige Pflanzen, die auf den stabilisierten Dünen vorkommen).

Auch ein Großteil der Tiere sind vom Meer abhängig. Hier leben zahlreiche Vogelkolonien, vor allem Gelbfußmöwen und Krähenscharben. Große Meeressäugetiere wie der Finnwal sind im Sommer in diesen Gewässern keine Seltenheit. Braunalgen zählen hier zu den wichtigen und häufig vertretenen Algenarten der Unterwasserwelt.

Teilen Sie mich auf ...

Meine Reise

A miña viaxe

Reise vorbereiten...

Speichern Sie alle für Ihre Reiseorganisation erforderlichen Infos: Museen, Monumente, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Restaurants ...

Anschließend können Sie Ihren Reiseplan einsehen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Lokalisierungen auf GPS exportieren

Auf der Reise...

Genießen Sie Galicien bereits jetzt, hier können Sie Ihre Reiseroute abfragen, Infos auf PDF speichern oder Ihre Standorte auf GPS exportieren

Haben Sie ein Handy mit GPS, so können Sie Ihren Standort auf dem Plan sehen

Nach der Reise

Jetzt wo Sie wieder zurück sind, können Sie Ihre Eindrücke aufschreiben und auch kennzeichnen, was Sie nicht sehen konnten, um es beim nächsten Besuch nicht zu vergessen!

Einloggen
Xunta de Galicia Turismo de Galicia

© 2013 Turismo de Galicia | Alle Rechte vorbehalten
Datenschutzerklärung | Kontakt | Anfahrtsmöglichkeiten

nach oben